Heimathafen
Neues von Bord
Hafentermine
Die Crew
In Aktion/Reinhören
Flaschenpost
Gäste-Logbuch

Endlich Herbst!

Ja, ihr lest richtig, wir finden es gar nicht so schlimm, dass der Sommer jetzt in den letzten Zügen liegt und die Tage wieder frischer werden. Warum? Na, weil jetzt wieder die Blosewinds-Zeit beginnt!! Nicht nur werdert ihr dreimal die Möglichkeit haben, wieder 15 Mann auf des toten Manns Kiste im Kleinen Bühnenboden zu bestaunen, wir haben auch noch ein ganz besonderes Schmankerl für euch: Zusammen mit dem fantastischen Manne Spitzer, bekannt als Kabarretist, Rezitator, Schauspieler und Autor, werden wir Shakespeares "Sturm" als "Stürmchen" auf dem Aassee spielen. Und zwar im Planetarium Münster. Wie cool ist das denn?? Also mekr euch schon mal den 14. Oktober vor, weitere Infos hier.

 

Die Blosewinds auf Sommer-Tour!

Am Mittwoch, den 19.7. geht es los: Wir legen ab zur Mini-Tour in den Osten. 5 Auftritte in 4 Tagen, da wird doch der Kabeljau in der Pfanne verrückt. Alle Termine findet ihr hier.

 

Die Blosewinds bei der Grünflächenunterhaltung!

Am Samstag ist es endlich wieder so weit, wir stehen an der Promenade in Münster, um euch und vor allem die Grünflächen in Stimmung zu bringen! Ab 15 Uhr, immer zur vollen Stunde. Mehr Infos hier.

 

 

Kneipenhopping in Bad Nenndorf!

 

 

Jetzt geht's los!

So, der Winterschlaf ist nun endlich vorbei. Am 25.3. sitzen wieder "15 Mann auf des toten Manns Kiste" im Kleinen Bühnenboden. Und wir freuen uns schon wie Lachsschnitzel. Aber Achtung, zum einen ist ein Großteil der Karten schon weg, also schnell hier reservieren. Zum anderen beginnen alle Vorstellungen im Kleinen Bühnenboden ab sofort immer schon um 20.00 Uhr!! Bitte dran denken. Wir freuen uns auf euch!

 

15 Mann auch in 2017!

 

(3.1.) Na, gut ins neue Jahr gekommen? Wir auch, aber so was von. Die Feier in der Mole war einfach seemannsmäßig genial. Tolle Gäste, grandioses Essen, gute Getränke und eine Crew, die alles gegeben hat, damit sich Feiernde und Band total wohl fühlen. Danke dafür! Aber nach'm Gig ist vor'm Gig, wie wir affektierten Künstler so sagen, und deswegen möchten wir euch schon direkt auf die neuen Termine für unsere Überwasser-Schau "15 Mann auf des toten Manns Kiste" im Kleinen Bühnenboden hinweisen. Erfahrungsgemäß gehen die Karten schnell wech, also schaut mal hier. Wir seen uns!

 

Wir wünschen ein blosewindiges neues Jahr!

Ach, was war das wieder schön mit euch. Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Fans, Freunden und Fischköppen für die großartige Unterstützung in 2016 bedanken. Euretwegen machen wir das und werden auch im neuen Jahr nicht nachlassen, den Shanty und die gute Laune in die Welt zu bringen. Sie braucht beides nötiger denn je. Also, kommt gut rein und alles Gute! Wir seen uns in 2017!

 

Das Weihnachts-Spezial ist ausverkauft!

(11.12) Tut uns so ja leid, wie es geht, aber für die Weihnachtsversion unserer Kult-Schau "15 Mann auf des toten Manns Kiste" im Kleinen Bühnenboden gibt es keine Karten mehr, wie cool ist das denn??? Ganz Unerschrockene können sich noch auf die Warteliste setzen lassen, vielleicht geht ja noch einer über die Planke ;)

Weihnachten mit den Blosewinds!

(30.11.) Kinners, wie die Zeit vergeht (oder eigene Floskel einsetzen). Ihr wisst schon, Weihnachten und so. Und heuer haben wir ein ganz besonders dickes Paket für euch zusammengeschnürt: Gleich dreimal (in Worten: DREIMAL!) könnt ihr eure Lieblingsmatrosen im Dezember sehen: Beim Adventssingen im Cityshop der Stadtwerke, bei unserem Weihnachtsspecial im Kleinen Bühnenboden und, da fliegt euch jetzt sicher der Kitt aus der Brille, Silvester in der wunderbaren Bar "Mole" am Germania-Campus. Da staunt ihr Fischstäbchen-Klötze, gell? Alles Weitere findet ihr auf unser Seite Hafentermine. Los, los, los! Klicken! Jetzt! Wir seen uns!

 

Die Blosewinds auf Butterfahrt!

(14.6.) Ja, ihr habt richtig gelesen, es gibt wieder Butterfahrten in Münster. Auf dem Aasee! Mit der Solaaris!!! Wie cool ist das denn?? Und natürlich sind eure Lieblingsmatrosen dabei. Endlich unser Aasee-Lied AUF dem Aasee singen, ein Traum wird wahr. Also, kommt an Bord, nächsten Donnerstag, 23.6., ab 19.00 Uhr. Mehr Infos hier.

Endlich wieder Hafenfest!!!!

(27.5.) Am Samstag und Sonntag findet wieder die fünfte Jahreszeit für Vollblutmatrosen statt: Hafenfest Münster! Gleich an zwei Tagen werden wir die Meile erneut zum Singen und Schunkeln bringen. Lasst euch das nicht entgehen! Ihr findet uns wie jedes Jahr am LiveSpot (Ecke Dortmunder Straße). Guckt mal hier:

 

Samstag von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr und Sonntag von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr!

 

Fuffzehn Mann auch 2016 im Kleinen Bühnenboden

(20.02.) Ahoi Freunde der maritimen Unterhaltung! Auch dieses Jahr gibt es natürlich wieder die Kult-Show mit frischen Seemannsliedern von uns und mit Seemannsgarn von Joachim Ringelnatz, vorgetragen von unserem hochgeschätzten Schauspiel-Kollegen Toto Hölters.

Die Termine im Frühjahr: Samstag, 05.03.16 und Freitag, 29.04.16

Karten und weitere Informationen hier

Die Blosis beim Hafenfest 2016

(20.02.) Im Sommer sind Eure Lieblingsmatrosen wieder am Heimathafen dabei. Wat mutt dat mutt :-) Wir freuen uns wie Bolle! Zwei Mal zur Prime-Time:

Samstag, 28.05.16, 18.30 - 20.00 Uhr und Sonntag, 29.05.16, 18.00 - 20.00 Uhr

 

Ahoi Freunde von Apfel, Nuss und Mandelöl,

(23.12.) was war das wieder für ein Jahr, so ganz nach Neptuns Gusto! Hier der Schnellüberblick:

Grünflächenunterhaltung, Hafenfest, Stadtfest, Ladbergen, Stadtwerke, 15 Mann und und und, mein lieber Tretbootschwan!

Emotionaler Höhepunkt war sicherlich unser Konzert im Kleinen Bühnenboden vor gut 40 Flüchtlingen. Das sind diese Momente, wo man mal wieder richtig auf den Pott gesetzt wird und feststellen muss: Mann, geht’s uns gut! Nee, ehrlich, uns geht es gut! Punkt! Hören wir auf zu jammern! Kaper diem und so.

In diesem Sinne wünschen wir euch ein friedliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und natürlich ein blosewindiges 2016! Danke für eure Treue und Unterstützung, wir machen das für euch. Na ja, auch für uns, aber eben auch und gerade für euch!

 Und freut euch auf viele neue Aktivitäten eurer Lieblingsmatrosen. Wir haben eine Menge vor im neuen Jahr! 

Wir seen uns

Eure Blosis

 

 

Eure Blosis singen mit Flüchtlingen

(18.11.)  Wie sagt man eigentlich 'Ahoi' auf Arabisch? Das müssten wir bis morgen wissen, dann beginnt nämlich die neue Reihe "My place is your place" im Kleinen Bühnenboden und wir sind dabei! Was für eine tolle Idee: Jeden 3. Donnerstag im Monat findet dort eine kulturelle Veranstaltung für Flüchtlinge, Freunde und alle Menschen statt, die diese Bezeichnung auch verdienen. Ein wichtiges Zeichen gegen Rassismus, Intoleranz und "Ich habe ja eigentlich nichts gegen Asylsuchende, aber.."-Heuchelei. Der Eintritt ist natürlich frei.
Wir seen uns!

 

 

 

 

Ladbergen ausverkauft! 

(14.11.) Was für eine grandiose Schau in der Kulturbühne in Ladbergen! Vor ausverkauftem Haus (es hätten noch viele weitere Karten verkauft werden können) haben wir uns mal wieder die Seele aus dem attraktiven Leib gespielt und das Publikum hat so etwas von mitgemacht! Herrlich! Vielen Dank an alle, die da waren, das war wieder ein Ereignis erster Kajüte! Findet auch die WN, guckt mal hier.

 Wir sind wieder da!

(27.9.) Heilige Forelle Müllerin Art, das wird aber auch so langsam Zeit! Genug erholt und auf den Weltmeeren rumgedümpelt, jetzt wird wieder blosewindisiert, dass es nur so rauscht auf der Jolle. Die absolut fantastischste Nachricht vorweg: Der Kleine Bühnenboden macht weiter! Juhuu! Am selben Standort, nur mit etwas anderen Räumlichkeiten. Und das heißt natürlich, auch unsere Kult-Überwasser-Schau "Fuffzehn Mann auf des toten Manns Kiste" kommt wieder. Mit neuen Songs, alten Hits und frischen Gedichten von Herrn Ringelnatz. Am 30. Oktober legen wir ab. Mehr Infos hier. Dort erfahrt ihr auch alles Weitere über unsere nächsten öffentlichen Auftritte. Beim Klabautermann (oder bei der Klabauterfrau), wir freuen uns auf euch!

Die Blosewinds machen Sommerferien!

(14.7.) So, auch das Stadtfest wurde vollständig blosewindisert, so dass wir jetzt beruhigt in die Sommerfrische fahren können. Dank an alle, die da waren. Wir freuen uns schon auf neue Auftritte im Herbst und besonders darüber, dass der Kleine Bühnenboden weiterleben wird! Ja, ihr lest richtig, es geht weiter, mit veränderten Räumlichkeiten, aber an gewohnter Stelle. Und das heißt auch: Unsere Kult-Schau "15 Mann auf des toten Manns Kiste" wird fortgesetzt. Und das schon in diesem Herbst!!! Genial! Alles Weitere erfahrt ihr bald hier, also bleibt uns gewogen. Wir seen uns!

 

Die Blosewinds beim Stadtfest!

(28.6.) Ja, gibt's denn so was? Endlich mal wieder Stadtfest in Münster und die Blosewinds direkt dabei? So soll es sein. Wir spielen am Sonntag, den 12.7. auf dem Syndikatplatz. Alle Infos hier.

Nur noch Restkarten für den Bübo

(22.5.) So, jetzt aber mal ganz schnell noch Karten für unsere (wahrscheinlich) allerallerletzte "15 Mann-Schau" am 29.5. im Kleinen Bühnenboden reservieren, die gehen nämlich wech wie warmer Backfisch. Telefon:  0251 - 661759

Und am 30. Mai freuen wir uns auf ein ganz besonderes Jubiläum: 5 Jahre Blosewinds! Und natürlich wollen wir das mit euch gebührend feiern und zwar da, wo alles angefangen hat: bei der Grünflächenunterhaltung in Münster. Also kommt vorbei, singt, trinkt, schunkelt und schmunzelt mit uns. Alles Weitere findet ihr hier.

 

Die Blosewinds beim Lebensfest

(27.4.) Es passiert uns ja nicht oft, aber wir sind sprachlos. Unser Auftritt beim Lebensfest am Samstag in der Congresshalle Münster war schlicht sensationell! Das müssen wir jetzt einfach mal so sagen. 800 (!) begeisterte Zuschauer, brillianter Ton, fantastisches Licht und das Ganze auch noch gleichzeitig auf Großleinwand! Wahnsinn. Wir sind immer noch ganz hin und wech. Ein wirklicher gelungener Abend mit tollen Künstlern, hervorragend organisiert, wir sagen Danke!

Die Münstersche Zeitung hat eine Bilderstrecke dazu, schaut doch mal rein.

 

Foto: Jennifer von Glahn

 

 

Die Blosewinds im Radio

(8.4.) Heute könnt ihr unser zweites Interview mit Seemannsradio.de hören. Es beginnt so gegen 17.30 Uhr. Hammer!

 

Abschied vom Kleinen Bühnenboden?

(14.3.) Ach, menno! So wie es aussieht, werden wir die letzten beiden "15 Mann-Shows" in unserem Lieblingstheater spielen. Leider gibt es immer noch keine Veränderung bezüglich der erzwungenen Schließung zum Sommer. Möwenschiet! Aber wir gehen mit erhobener Seemannsmütze und werden noch mal so richtig auf die Matjeszwiebeln hauen. Also kommt alle und feiert mit. Es gibt ein Best-of unserer Lieder, neue Songs, kleine Überraschungen, Ahoj-Brause und natürlich 'ne Buddel voll Rum. Alles Weitere findet ihr hier.

Unsere Songs sind fertig!

(13.2.) Jetzt ist es vollbracht, nach langer Studioarbeit sind unsere drei neuen Songs fertig. Wir sind echt stolz und hoffen, sie gefallen euch, schön laut hören hier.

Die Blosewinds im Tonstudio!

(5.1.)  Ein großes Ahoi an alle!
Wir wünschen euch ein wundervolles, gesundes und natürlich blosewindiges neues Jahr! Wir waren heute ganz fleißig und haben den ganzen Tag im Studio verbracht. Als Gast hatten wir unseren neuen "Ehren-Blosewind auf Lebenszeit" Manfred "Manni" Meibeck dabei, der sowohl Schlagzeug und Klavier gespielt als auch gesungen hat. Es war fantastisch!! Herausgekommen sind dabei die drei schönsten Seemannslieder, die die Seefahrt je hervorgebracht hat ;) .
Am nächsten Donnerstag werden wir die Songs dann abmischen und sie euch vorstellen. Wir sind schon gespannt wie 'ne Flitzeforelle, wie ihr sie findet.

 

Die Blosewinds im Internetradio!

(24.12.) Wer unser Interview mit Seemannsradio.de verpasst hat, kann es jetzt hier nachhören!

Weihnachtsgruß der Blosewinds!

(22.12.) Ach ihr, was war das für ein fantastisches, blosewindisiertes Jahr! Wir möchten uns bei allen Fans und Unterstützern bedanken. Und wisst ihr was? Das nächste Jahr wird sogar noch fantastischer, versprochen. Wir wünschen allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch. Als kleines Weihnachtsgeschenk haben wir ein Video für euch aufgenommen, viel Spaß!

 

Die Blosewinds im Radio!

(17.12.) Heute um 18 Uhr könnt ihr ein Interview mit euren Lieblingsmatrosen auf "Seemannsradio.de" hören. Klickt doch mal rein!

Die Blosewinds machen Hattrick!

(11.12.) Nachdem wir wieder einen zauberhaften Nachmittag im City-Shop der Stadtwerke hatten, bereiten wir uns mental schon mal auf das kommende Wochenende vor. Denn da sind wir gleich dreimal hintereinander auf der Bühne, jasachmalspinnenwirdennoderwasistlos? Ja, ihr habt richtig gelesen, Freitag, Samstag und Sonntag könnt ihr eure Lieblingsmatrosen in Aktion erleben.

Freitag, 12.12.: Fuffzehn Mann auf des toten Manns Kiste - Weihnachtsspecial Samstag, 13.12.: Bier für Frauen - Das Stück zum Rausch                                       Sonntag, 13.12.: Bier für Frauen - Die letzte Vorstellung! 19 Uhr!

So, da muss man ja schon beim Schreiben verschnaufen. Alle Veranstaltungen wie immer im Kleinen Bühnenboden, jeweils 20.30 Uhr (außer Sonntag!) Wir seen uns!

 

Die Blosewinds werden wieder weihnachtlich!

(23.11.) Auch in diesem Jahr dürfen wieder als Erste ein Fensterchen im City-Shop der Stadtwerke öffnen. Samstag (29.11.) um 15 Uhr geht es los. Es erwartet euch die gewohnte gute Mischung aus maritimen Weihnachtsliedern und Auszügen aus unserem Programm. Kommt vorbei und schunkelt in den Advent!

Bier für Matrosen

(8.11.) Jetzt gibt es eure Lieblingsmatrosen gleich doppelt! Gestern war die Premiere von unserem Lieblingstheaterstück "Bier für Frauen" im ausverkauften Kleinen Bühnenboden. Wir erinnern uns: Vor ca. 5 Jahren hat mit dieses Stück die Karriere der Blosewinds begonnen. Jetzt gibt es eine neue Inszenierung unter der Regie von dem fantastischen Toto Hölters. Für Termine und Kartenreservierungen bitte hier gucken.

Außerdem findet heute die erste Vorstellung von "15 Mann" statt, es gibt noch Karten!

Vorverkauf läuft wie Hulle!

(27.9.) Nur zwei Vorstellungen von "15 Mann auf des toten Manns Kiste" gibt es in diesem Jahr (Termine), aber die haben es in sich: Neue Songs, neue Geschichten, noch mehr Rum und Brause und überhaupt. Also schnell Karten sicher, denn der Vorverkauf hat schon begonnen und die Plätze sind begrenzt! Guckt auf der Homepage des Kleinen Bühnenbodens oder ruft direkt an: 0251-661759

Die Blosewinds auf hoher CD

(21.8.) Nun ist sie endlich da, die CD mit den Siegertiteln. Wir hatten ja an einem Komponisten-Wettbewerb für Shantys teilgenommen und sind unter die besten 20 gekommen (von 600!). Unser Superduperhit "Matrosen sind so" und 19 weitere waschechte Seemannslieder sind nun auf einer CD veröffentlicht worden! Man munkelt, dass man die Lieder auch demnächst im Radio hören kann, mal seen. Ihr könnt diesen maritimen Silberling bei Amazon bestellen. Das Lied könnt ihr aber auch weiterhin umsonst hier hören.

 

Die Blosewinds machen keine Ferien mehr!

(19.8.) Wir sind zurück und voller Tatendrang. Die Proben wir unseren Auftritt beim Kreuzviertelfest am Sonntag um 16.30 Uhr laufen auf Hochtouren. Es wäre so schön, ganz viele von euch dort zu seen, also kommt und feiert mit uns!!!!!

 

Die Blosewinds machen Ferien!

(20.7.)  Ahoi, ihr Lieben!
Wie ihr sicherlich gemerkt habt, sind auch eure Lieblingsmatrosen in der Sommerfrische. Wir liegen vor Madagascar, machen den Sailor betrunken und knutschen mit den süßen Girls von Trinidad.
Aber wir haben auch ordentlich für euch geprobt, denn im August startet die neue Blosewinds-Saison und da gibt es gleich einen Superkracher zu Beginn: Wir spielen auf Münsters beliebsten Event, dem Kreuzviertelfest!
Also streicht euch schon mal den 24.8. blau im Kalender an, um 16.30 Uhr legen wir ab.
Und im November und Dezember gibt es natürlich auch wieder unsere Kult-Schau "15 Mann auf des toten Manns Kiste" im Kleinen Bühnenboden, lasst euch überraschen, was wir so alles Neues im Seesack haben.
Wir wünschen euch einen tollen Sommer und immer eine Handbreit Wasser unnerm Kiel!
Wir seen uns!

 

Die Blosewinds beim Xviertel-Fest!

(15.5.) Wenn das mal keine Hammernachricht ist: Auch in diesem Jahr sind wir wieder beim wunderbaren Kreuzviertelfest in Münster dabei. Und das auf der großen Bühne am Sonntag zur Primetime. Da fliegt einem ja der Kitt aus der Brille. Wir freuen uns!

 

Die Blosewinds bei der Grünflächenunterhaltung 2014

(5.4.) Hier hat alles begonnen, hierhin kommen wir gerne wieder zurück. Die Grünflächenunterhaltung, ein Projekt des Münsteraner Künstler Thomas Nufer, bietet allen Musikbegeisterten und Musikschaffenden eine Plattform, um einmal öffentlich entlang der Promenade in Münster auftreten zu können. Und auch eure Lieblingsmatrosen haben hier ihre ersten Schritte auf die wackeligen Bühnenplanken des Lebens gemacht. Deswegen freuen wir uns auch wie lecker Fischbrät, dass wir in diesem Jahr wieder dabei sind und zwar am Samstag, den 24. Mai zwischen 15 und 18 Uhr. Unseren genauen Standort erfährt ihr 10 Tage vorher hier.

Kinderhaus ist blosewindisiert!

(15.3.) Was für ein herrlicher Abend gestern beim Kinderhauser Comedy Kocktail im Bürgerhaus Münster. Unsere beiden Mitstreiter Richie XXS und Ralf Riesselmann haben uns die Lachtränen ins faltige Antlitz gezaubert und auch wir haben wieder die Bude gerockt, was will man mehr. Dank an den Veranstalter Manfred Tamm, das war ein gelungener Mix! In der Münsterschen Zeitung gibt es einen schönen Artikel darüber.

 

15 Mann ausverkauft!

(8.3.) Mann, so langsam gehen uns die Superlative aus. Also mal so ganz nüchtern betrachtet, kann man eins mit Fug und Recht behaupten: UNSERE SHOW IM BÜHNENBODEN IST KULT! Punkt. Gestern ausverkauftes Haus, Wahnsinnsstimmung und wieder ein fantastisches Publikum. Wir sind schlicht überwältigt. Der Run auf die Karten für die letzte Show vor der Sommerpause hat begonnen!

 

Die Blosewinds im "akkordeon magazin"!

(19.2.) Ab heute ist die neueste Ausgabe des "akkordeon magazins" im Handel. Mittendrin 4 (Vier!!) Seiten über eure Lieblingsmatrosen! Das müsst ihr einfach kaufen. Das geht aber nur online oder telefonisch, also hier mal gucken.

 

 

2014 wird ein Blosewinds-Jahr!

(10.2.) Mannmannmann, was wir alles vorhaben in diesem Jahr, da fliegt einem ja der Draht aus der Mütze!

Dreimal unser Überwasserspektakel "15 Mann auf des toten Manns Kiste" im Kleinen Bühnenboden bis zum Sommer. Dann haben wir uns bei einem Komponistenwettbewerb für Shantys beworben. Mitte April gibt es ein Interview mit uns im "Akkordeon-Magazin". Wir sind wieder beim Hafenfest dabei. Außerdem Shows in Ladbergen, Schwerte und im Sauerland. Und wir hoffen, dass unser Aaseelied in der diesjährigen Karnvalssaison einige Aufmerksamkeit bekommt. Da kann man nur sagen: Volle Kraft voraus!    Hört doch noch mal ins "Aasee-Lied" rein: Download

 

 Danke für ein fantastisches Jahr!

 

 

Die WN sind blosewindisiert!

(16.12) Mannomann, Seemann, war das eine Jubiläums-Show im Kleinen Bühnenboden! Das Schiff war voll bis an die Masten, die Stimmung grandios und wir absolut generös: Die CDs, T-Shirts und andere Nettigkeiten (Buddel Rum, Dose Labskaus) gingen weg wie bei Aale-Dieter auf dem Hamburger Fischmarkt. Wir hatten die tollsten Happaoleles ever und unser lieber Freund Toto Hölters hat wieder mal geringelnatzt, dass sich die Balken bogen. Also der krönende Abschluss eines fantastischen Blosewinds-Jahres. Und dann sind wir auch noch in der Zeitung! Den netten Artikel könnt ihr hier lesen. Schnell noch eine Zeitung kaufen. Und den Artikel ausschneiden. Und sammeln. Und euren Kindern und Kindeskindern zeigen. Und deren Kindern. Ach, wir sind noch ganz wuschig. War das schön mit euch! Im nächsten Jahr gleich wieder. Schon mal die Termine vormerken.

 

25 Mal "15 Mann!"

(14.12.) Wir feiern Jubliläum! Zum 25. Mal spielen wir heute unser Kultprogramm "Fuffzehn Mann auf des toten Manns Kiste" im Kleinen Bühnenboden. Zusammen mit Toto Hölters, der wieder wunderbar schräge und witzige Texte von Ringelnatz vorträgt, werden wir ein Potpurri der guten Laune präsentieren. Als besonderes Schmankerl gibt es CDs, T-Shirts und 'ne Buddel voll Rum zu gewinnen! Da wird doch der Rollmops im Glas verrückt! Wir freuen uns schon wie Kugelfisch! Und im nächsten Jahr geht es weiter, die neuen Termine stehen schon fest.

 

ShelterBox ist blosewindisiert!

 

(30.11.) Tja, wir soll man den gestrigen Abend im Kleinen Bühnenboden beschreiben? Grandios? Fantastisch? Sensationell? Ja, all das und noch viel Meer. Denn es war auch unsere längste 15 Mann Show EVER! Zweieinhalb Stunden haben wir und das Publikum einfach alles gegeben. Dafür ein begeistertes AHOI! unsererseits. Und das Beste zum Schluss: Satte 400 Euro sind für das Projekt "ShelterBox" zusammen gekommen. Danke! Danke! Danke!

 

 

Die Blosewinds werden weihnachtlich!

(25.11.)Auch in diesem Jahr steht unser Kultprogramm "15 Mann auf des toten Manns Kiste" im Kleinen Bühnenboden wieder ganz im Zeichen des roten dicken Mannes. Doch heuer sind die beiden Vorstellungen noch besondererer:

Am 29.11. (Freitag) wollen wir den Opfern des Taifuns "Haiyan" auf den Philippinen helfen. Die gesamten Einnahmen des Abends gehen an die Aktion "Shelterbox", die unter anderem von den Westfälischen Nachrichten unterstützt wird. Also hingehen, Spaß haben und Gutes tun!

Am 14.12. (Samstag) feiern wir ein Jubiläum: Zum 25. Mal präsentieren wir "15 Mann"! Kaum zu glauben, oder? Die Freude darüber werden wir in kleine Geschenke für die Gäste umwandeln: Es gibt rare Blosewinds-T-Shirts, CDs und eine Flasche Rum an dem Abend zu gewinnen. Na, ist das was?

Wer nicht genug von uns bekommt oder an den beiden Abenden keine Zeit hat, der kommt am Samstag, den 30.11. in den Cityshop der Stadtwerke Münster, Salzstraße. Dort zeigen wir in der Zeit von 15-17 Uhr Auszüge aus unserem Weihnachtsprogramm. Der Eintritt ist frei!

 

 

 

Die Blosewinds am Aasee!

 

 

 (22.10) Wir haben eine kleine Fotosession am Münsteraner Aasee gemacht, um ein Motiv für unsere Aaseelied-Single zu bekommen. Da sind richtig tolle Bilder bei rausgekommen dank unseres wunderbaren Fotografen Matthias. Ganz nebenbei haben wir noch einer gerührten Dame ein Ständchen zu ihrem 100.(!!) Geburtstag gebracht und ein Spontankonzert vor der "Solaaris" gegeben. Heiliger Klabautermann, wo wir sind, ist immer was los!

Eine Auswahl der Fotos seht ihr hier.

 

 

Die Blosewinds auf ARTE!

(22.10) Wer die Sendung verpasst hat, für den haben wir noch eine Zusammenfassung erstellt, die könnt ihr hier genießen.

 

(29.9.) Mann, jetzt sind wir aber so was von Kultur! Am 6.10. ab 17.35 Uhr sind wir auf unserem Lieblingssender ARTE, in Farbe! Wir haben den befreundeten Künstler Frank Bölter bei seiner Kunstaktion in Sachsenberg musikalisch und beim Falten eines Riesenpapierfaltbootes unterstützt (siehe unten). Diese und andere Aktionen zweier weiterer Künstler wurden gefilmt und sind nun in der Sendereihe "Kunst fürs Dorf - Dörfer für Kunst" zu sehen. Das dürft ihr nicht verpassen! ARTE

 

Jetzt gibt's was auf die Ohren!

Wir haben es endlich getan! Nachdem wir ständig gefragt wurden, ob man uns auch auf CD bekommt, waren wir die letzten 2 Tage im Tonstudio und haben drei unserer wunderbaren Eigenkompositionen aufgenommen. Natürlich auch das beliebte Aaseelied. Und die Songs sind richtig klasse geworden. Also, bei unseren nächsten Auftritten fragt doch einfach mal nach, dann könnt ihr die drei Lieder mitnehmen und zu Hause hören. Ist das nicht schön??? Hier könnt ihr die Lieder schon mal genießen, viel Spaß:

 

01 Wer Aasee muss auch B.mp3
Download

 02 Reeperbahn & Seemannsgarn.mp3
Download

03 Matrosen sind so.mp3
Download

 

 

 

 

Bad Iburg ist blosewindisiert!

 

(14.7.) Wir sind ja selten sprachlos, aber das, was wir gestern beim Kneipenfestival erlebt haben, war schon wirklich was Besonderes. Nicht nur, dass wir im Traditionsgasthaus Fischer-Eymann aufs Feinste bewirtet wurden. Besonders das Publikum hat uns mit offenen Armen (und noch offeneren Mündern beim Singen) empfangen. Absoluter Höhepunkt dieses an Höhepunkten wirklich nicht armen Abends: Bei "Aloha Heja" setzten sich die Zuschauer in einer Reihe hintereinander auf den Boden (!) und ruderten im Takt! Wahnsinn!
Danke Bad Iburg! Gerne im nächsten Jahr wieder!

 

 

 

 

Sachsenberg ist blosewindisiert!

(1.6.) Heiliger Klabautermann, was für ein Ereignis! Erst bringen wir das Holunderblütenfest in diesem wunderschönen Städtchen in maritime Stimmung. Und dann werden wir auch noch Teil eines Kunstprojektes des Künstlers Frank Bölte. Der hat mit den Gästen ein riesiges Faltboot gebastelt und wir durften damit in See stechen. Und das Ganze wurde auch noch von Arte gefilmt. Uns fehlen (ausnahmsweise mal) die Worte. Guckt selbst:

 

 

"15 Mann" geht in die Sommerpause

(11.5.) Auch bei unserer letzte Show im Kleinen Bühnenboden flog noch mal der Rollmops. Ein begeistertes Publikum und drei verschwitzte aber glückliche Matrosen sprachen Bände. Aber nicht traurig sein, im November und Dezember geht es weiter mit einem neuen Programm. Termine findet ihr hier.

 

Bewegte Bilder aus Ladbergen

(19.4.) Und hier folgt schon der nächste Streich: Unser Klassiker "Das Aaseelied", kiek mol rin.

 

(16.4.) Es gibt jetzt das erste Video von unserem legendären Auftritt auf der Kulturbühne in Ladbergen. Muss man einfach gesehen haben und zwar hier. Weitere folgen.

 

Die Swagnight wurde blosewindisiert!

(31.3.) Selbst in den heiligen Hallen der Stromgitarrenmusik, dem Sputnikcafé, wirkte unser maritimes Mojo und zauberte ein schunkelndes Lächeln auf die Gesichter der Anwesenden. Der Fotograf Thomas Siemion hat dieses denkwürdige Ereignis in tollen Bildern festgehalten, angucken bitte hier.

Ladbergen ist blosewindisiert!

(15.2.) Da brat uns einer 'n Matjesbrötchen: War da was los gestern in der Kulturbühne! Der gemeine Ladberger kann also nicht nur tolle Bollerwagen gestalten, sondern versteht sich auch ganz hervorragend auf maritime Stimmung. Da wurde geschunkelt, gesungen und gelacht, dass es eine Freude war. Und danach noch in die urigste Kneipe im Münsterland! Hammer! Danke! Auch die Zeitung war begeistert, nachzulesen hier.

 

Die Blosewinds beim Hafenfest 2013!

(17.2.) Ja, auch in diesem Jahr sind eure Lieblingsmatrosen wieder dabei. Alles andere wäre ja wohl auch undenkbar, gell. Neu ist, dass wir zur Primetime am Samstagabend auf einer Bühne spielen werden. Na, da wird doch der Seehund in der Pfanne verrückt! Alles Weitere findet ihr hier.

Außerdem werden wir mal an die Weser schippern und auf den Elsflether Seetagen mal richtig guude Laune verbreiten. Mehr Infos gibt's hier.

 

"Plan B" ist blosewindisiert!

(28.1.) Wer sich bisher gewundert hat, wofür das "B" im Namen der Kneipe steht, weiß seit letztem Samstag: natürlich für Blosewinds!!! Was für ein Abend. 

 

(20.1.) So, der Winterschlaf ist vorbei, jetzt wird wieder in See gestochen! Am kommenden Wochenende sind wir gleich im Doppelpack unterwegs: Am Freitag, 25.1., startet das erste Mal unsere Kultshow "15 Mann auf des toten Manns Kiste" mit Toto Hölters im Kleinen Bühnenboden in Münster.

Und am Samstag sind wir ab 20 Uhr in der Kneipe eures Vertrauens "Plan B", um der Stromgitarrenfront mal zu zeigen, wo der Matrose sein Brusthaar hat. Alle Infos findet ihr auch hier.

Also, wir seen uns!

 

Die Stadtwerke sind blosewindisiert!

 

 

(2.12.) Na, jetzt kann Weihnachten ja wohl kommen! Eine tolle Weihnachtsshow gestern im CityShop der Stadtwerke Münster. Stimmung gut (trotz alkoholfreiem Punsch), es wurde gesungen und geschunkelt, dass der Weihnachtsmann ganz aufgeregt wurde. Herrlich! Eindrücke von diesem Ereignis gibt es hier

15 Mann vs. 26 Frauen = Supershow!

(27.10.) Was für ein grandioser Abend gestern im Kleinen Bühnenboden: die Bude voll, das (hauptsächlich weibliche) Publikum sang uns in Deck und Planken und wir gaben einfach alles. Die perfekte maritime Symbiose! Danke und gerne bald wieder.
P.S.: Der Run auf die Karten für den 24.11. hat begonnen! Tickets hier!

 

Die Blosewinds werden weihnachtlich!

(24.10.) Auch wenn man es noch nicht so recht glauben will: Weihnachten steht vor der Tür! Die Schokomatrosenmänner und Lebkuchenkapitäne in den Supermärkten sind stille Zeugen dieser schleichenden Entwicklung. Und es gibt noch eine gute Nachricht: Eure Lieblings-Seemänner machen in diesem Jahr mit bei dem Spektakel! Los geht's am Samstag, den 1.12. um 15 Uhr. Da eröffnen wir eine kleine Reihe von Adventskonzerten im City-Shop der Stadtwerke Münster. Wir dürfen dann ein Türchen bzw. Fensterchen des musikalischen Adventskalender öffnen. Und wir wären ja nicht wir, wenn es da nicht ein paar ganz spezielle maritime Weihnachslieder zu hören gäbe. Also, freut euch drauf, der Nikolaus tut's auch! Alle Infos hier.

Ähnlich weihnachtlich geht es dann auch bei unserer "15 Mann-Show" am 22.12. im Kleinen Bühnenboden weiter. Wir haben uns ein paar ganz besondere Überrschungen ausgedacht. Also selbst, wenn ihr das Programm schon einmal gesehen habt, lohnt es sich auf jeden Fall wieder zu kommen!

 

Die Blosewinds gehen in den "Swagroom"

(20.10.) Der Swagroom ist eine neue spannende Seite im Internet, auf der sich Talente aller Art tummeln. Ob Musiker, Comedian, Maler oder Autor, jeder kann sich dort präsentieren und mit anderen Künstlern vernetzen. Eine feine Sache, das. Wir unterstützen diese kreative Idee mit einem Wohnzimmerkonzert im November (leider schon ausverkauft) und einem Auftritt im nächsten Jahr in der Sputnikhalle in Münster, Termin folgt. Schaut doch mal rein in den Swagroom.

Essen ist blosewindisiert und gepolterkrayt!

(8.10.) Die Kreuzfahrt mit den Polterkrays war ein toller Erfolg: Witziges Impro-Talent trifft auf schunkelnde Seemannskunst, das Publikum fand: Das war spitze!!! Wir danken den gastfreundlichen Teilzeitmatrosinnen- und matrosen für die freundliche Aufnahme in der Studiobühne Essen und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

 

Gütersloh ist blosewindisiert!

(29.9.) Was für ein Auftrittt! Bei herrlichem Wetter und vor über 300 begeisterten Zuschauern haben wir bei der Veranstaltung "Freitag18" auf dem Dreiecksplatz in Gütersloh die Wellen hochschlagen lassen. Dank an das tolle Publikum und die Veranstalter, das war eine Seefahrt ganz nach unserem Geschmack.

 

Die Blosewinds sind wieder Cover-Boys!

Wir lagen vor Madagaskar, sahen die kleine Möwe vor Helgoland und den Veermaster in Hamburch, doch kaum sind wir von unserer Urlaubsreise zurück, erwartet uns die größte Überraschung: Wir sind auf dem Titelbild der neuesten Ausgabe der Kreuzviertel-Zeitung! Da fällt einem ja das Labskaus aus der Kauleiste! Aber seht selbst hier. Ihr bekommt sie für umsonst in und um das Kreuzviertel in Münster. Also schnell eine besorgen, die wird eines Tages schließlich, äh, Cents wert sein ;)

Und nicht vergessen, im Oktober startet wieder unser Kultprogramm "Fuffzehn Mann auf des toten Manns Kiste" im Kleinen Bühnenboden. Alle Termine hier

 

Der Bühnenboden mit Rekordergebnis!

Noch eine letzte, fantastische Meldung, bevor es jetzt wirklich auf hohe See geht: Unser Lieblingskammertheater "Der Kleine Bühnenboden" meldet für das vergangene Jahr einen neuen Zuschauerrekord und eure Lieblingsmatrosen waren da nicht ganz unschuldig dran. Aber lest selbst hier. Wir gratulieren mit einem kräftigen AHOI!

 

Die Blosewinds haben Nachwuchs!

Bevor wir in die Sommerfrische fahren, haben wir noch eine besonders schöne Nachricht:

Wir haben ein neues Familienmitglied! Es hört auf den Namen Jon Blosewindel und wie ihr auf dem Bild sehen könnt, übt der kleine Seemann schon fleißig für seinen ersten Auftritt mit uns.

Wir gratulieren unserem Leichtmatrosen Hein und seiner Familie ganz herzlich!!! 

 

 

 

 

Danke Bühnenboden! Danke Publikum!

Blosewinds - Deutschland 30:0
Wir wollen jetzt ja nicht angeben, aber dass trotz Deutschlandspiel und Hitze 30 Leute den Weg in den Kleinen Bühneboden gefunden haben, um unsere "15 Mann-Show" zu sehen, macht uns schon ein wenig stolz. Und womit? Mit Recht, natürlich. Grandiose Stimmung, tolles Publikum, ach, hör mir doch auf mit Fußball...

  

 

Danke Hafenfest! Danke Münster!

Was für ein Ereignis! Die Blosewinds haben das Hafenfest gerockt. Wetter gut, Publikum fantastisch! Begeisterung überall, besonders bei uns, weil alle so toll mitgemacht haben (das beste "A" ever!). Danke!

Und hier ein besonderer Gänsehautmoment, das Publikum singt begeistert mit bei unserem Lied "Seemann seh'n". Seufz!

 

 

 

Danke Promenade! Danke Münster!

Also wenn sich da die Bäume und Blumen nicht gebauchpinselt gefühlt haben, dann wissen wir auch nicht weiter. Unsere vier Sets bei der Grünflächenunterhaltung waren einfach fantastisch: ein singfestes Publikum und das Wetter war auch auf unserer Seite, ganz groß! Danke an alle Besucher fürs Mitschunkeln und Applausspenden, ihr wart toll!

Hier zur Erinnerung unser neuer Hit "Der Fischstäbchensong (Krosser)":

 

Und hier noch ein Live-Action-Foto, das unser junger Fan Jonas von uns gemacht hat. Vielen Dank dafür!

 

 

Die Blosewinds bei der Pressekonferenz zum Hafenfest!

Die armen Journalisten! Dachten, sie könnten ein paar Fragen stellen und ein paar Fotos schießen, um dann schnell zu verschwinden. Nix da! Erst wurde geschunkelt und zwar ordentlich! Ja, ja, das Leben ist keine Kreuzfahrt. Artikel und Foto findet ihr hier.

 

Unser erstes Video ist fertig!

Wir haben weder Kosten noch Mühen, äh, gehabt, um dieses filmische Kleinod euch, liebe Freunde, darzubringen. Viel Spaß und verteilt den Link ordentlich, wir wollen 1 Million Youtube-Klicks bis zum Ende des Monats!

 

 

 

Übrigens: Bei den Dreharbeiten zu diesem Video wurden keine Plüschtiere verletzt!

 

Die Blosewinds im "Le Midi"!

Jetzt kommt zusammen, was zusammen gehört! Einen maritimen Abend der besonderen Art präsentieren wir am 24. März zusammen mit unserem neuen Lieblingslokal "Le Midi" in Münster. Der Maitre de cuisine (grob übersetzt: der Mann meiner Cousine) kredenzt Heringsstip mit Bratkartoffeln und wir zeigen unsere unvergleichliche Seemanns-Show! Absolut trés bien! Also schnell Plätze reservieren für diesen ganz speziellen Abend.

 

 

Der Kult segelt weiter!

Unsere letzte "15 Mann Show" war wieder ein sensationell toller Abend. Es wurde geschunkelt und gesungen, dass es eine maritime Freude war! Danke an alle Matrosinnen und Matrosen, die in diesem Jahr im Kleinen Bühnenboden dabei waren!

Und, was sollen wir sagen? Wir machen natürlich weiter!!! Auch in 2012 gibt es wieder regelmäßig Termine, an denen ihr Toto Hölters Gedichte und Geschichten von Ringelnatz vorlesen hören könnt. Und wir singen, tanzen und machen dummes Zeuch. Dazu gibt es Koem und Brause! Alle neuen Termine hier!

 

 

 

Die Blosewinds sind "Draußen"!!!!

Eure Lieblings-Seemänner zieren das Cover der neusten "Draußen"-Ausgabe (November)! Es gibt ein 3-Seiten-Interview und Fotos. Da springt einem doch der Draht aus der Seemannsmütze, oder?

Also, Münsteraner, schnell zu den netten Damen und Herren, die diese tolle Zeitschrift feilbieten und loskaufen. Ihr tut etwas Gutes und bekommt die volle Schiffsladung Blosewinds.                                   Eine Win-Win-Win-Situation!

 

 

 

 

 

 

 

The Blosewinds are back!

Die Sommerpause ist vorbei! Wir setzen wieder die Segel und nehmen Kurs auf den Kleinen Bühnenboden! Unser fantastisches Programm "Fuffzehn Mann auf des toten Manns Kiste" startet mit neuen Geschichten von Joachim Ringelnatz, neuen Seemannsliedern, noch mehr Koem und tonnenweise Ahoj-Brause!!! Jetzt Karten reservieren!!!

 

 

 

24.7. 2011

DANKE BETHEL!

DANKE NEUE SCHMIEDE!

Auch ihr Bielefelder habt gezeigt, dass in jedem von uns ein kleiner Seemann, bzw. eine kleine Seefrau steckt. Toll, wie ihr mitgemacht habt. Besonders stolz sind wir natürlich, dass wir unsere ersten Autogramme geben durften, was für ein Erlebnis!

 

 

 

 

17.7.2011

Liebes Kreuzviertelfest-Publikum!

Wir ernennen euch hiermit zu Ehren-Blosewinds auf Lebenszeit, ihr wart einfach nur fantastisch! Um diese Uhrzeit eine solche Stimmung, das muss man erstmal hinkriegen, vielen, vielen Dank! Als kleine Erinnerung hier zwei Fotos: 

 

 

 

 

 

Und denkt daran: Auf youtube gibt es einige Videos von uns, einfach mal reinschauen!

 

2.7.2011

Es gibt neues bewegtes Bildmaterial von unserem fantastischen Auftritt im "Himmelreich" am Aasee. Vielen Dank an alle, die da waren, ihr wart einfach großes Seemannskino!

Aaseelied

Seemann seh'n

Sansibar

 

21.6.2011

Beim Klabautermann, sind wir TV-tauglich! Die netten Jungs von wm.tv haben uns bei ihrem Beitrag übers Hafenfest sehr schön ins Bild gesetzt. Einfach mal reinschauen (wir kommen nach ca. 8 Minuten).

 

19.6.2011

Das Hafenfest ist vorbei! Vielen Dank an alle, die trotz des suboptimalen Wetters bei uns Halt gemacht haben. Wir hatten wirklich sehr viel Spaß! Ihr hoffentlich auch. Wir sehen uns bei einem der nächsten Termine!

 

18.6.2011

Die Blosewinds im Fernsehen!

Wir sind bei WDR Lokalzeit Münster zu sehen, wie cool ist das denn??

 

 

 

  

13.6.2011

Die Blosewinds haben ihr Himmelreich gefunden! 

Nämlich das Restaurant "Zum Himmelreich" am Aasee, dort spielen wir am 24.6. Alles Weitere findet ihr unter Termine.

 

12.6.

Es gibt schöne Fotos von uns, die bei der Hafenrundfahrt gemacht wurden. Auf diese Seite gehen und etwas runterscrollen.

 

11.5.2011

Wir haben ein neues Lieblingsmagazin:

Hafenfreunde

Also ehrlich, da ist doch der Titel Programm, alles Wissenswerte rund um den Münsteraner Hafen auf liebevoll gestalteten Seiten. Da freut sich der Matrose und die Möwe wundert sich. Und das Beste: Die Blosis sind natürlich auch drin! Und das Zweitbeste: Das Magazin liegt kostenlos überall herum (z.B. in Supermärkten). Und das Drittbeste: Man kann es auch online bewundern, nämlich hier.

Bitte gucken und freuen.

 

7.5. 2011

Das Programm vom Hafenfest ist online! Und eure Lieblingsmatrosen sind natürlich dabei. Bitte hier gucken.

 

18.3.2011

Die Blosewinds sind in der "Ultimo". Das Münsteraner Stadtmagazin hat ein Interview mit euren Lieblings-Seemännern geführt, das solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Gibt es aber nur in der gedruckten Form, also schnell zur nächsten Verteilerstelle. Für alle, die nicht in Münster wohnen, hier als kleine Entschädigung noch einmal der Link zu unserem denkwürdigen Auftritt im Kleinen Bühnenboden.

 

14.3.2011

Die Blosewinds haben Holland geshreggaed!

Wir waren in Stavoren am Ijsselmeer zu einer Schiffstaufe eingeladen und haben ordentlich maritime Stimmung verbreitet. Das hat sehr viel Spaß gemacht! Und zwischen Frikandel und Patat special hatten wir noch Zeit, ein kleines Video zu drehen. Echt mooi! 

 

8.3.2011

Die Blosewinds sind im Fernsehen! Es gibt einen tollen Beitrag über unser Bühnenprogramm "15 Mann auf des toten Manns Kiste" bei der Internet-Sendung "New Edition", schaut doch mal hier. Wir sind ungefähr ab Minute 14 dran. Herzliche Grüße an die netten Matrosinnen von Open.Web.TV, die uns interviewt und gefilmt haben, ihr bekommt einen Extraköm und eine Ahoi-Brause!!

 

 

12.02.2011

 

Alle drei Shows im Kleinen Bühnenboden waren wieder ein unvergessliches Erlebnis. Danke an alle Matrosinnen und Matrosen für den Einsatz beim Schunkeln und Mitsingen!!

Weitere Aufführungen sind für den Herbst/Winter geplant, dann mit neuen Songs und noch mehr Köm und Brause! Also schaut immer mal wieder auf unsere Seite für neue Termine.

Auf youtube könnt ihr noch einmal einige Highlights der Shows ansehen, viel Spaß!

 

 

22.01.2011

 Das Jahr beginnt gleich mit einer Hammer-Nachricht:

Die Blosewinds spielen auf dem Hafenfest in Münster!!!

Und das an zwei Tagen!

Das passt doch wie Backbert zu Steuerbert oder Matjes zu Zwiebeln! Wir freuen uns auf jeden Fall auf den Juni und hoffen, viele von Euch dort zu sehen. Alles Weitere hier!

5.1.2011

Die Blosewinds wünschen allen Leicht- und Schwermatrosen ein ein gutes und maritimes neues Jahr!

Vielleicht sehen wir uns bei einer unserer Shows. Alle Termine findet ihr hier 

 

Danke A 40!     Danke Zoo!

Es war superspitzebrilliantextrem mit Euch!

Vielen Dank an alle, die uns beim Straßenkünstlerfestival im Zoo Münster und auf der A 40 beim "Still-Leben" in Duisburg unterstützt haben.

Fotos von der Autobahn gibt´s hier:
(einfach auf´s Foto klicken):

  Und vom Zoo hier:
 

Und auch ein Video:

 Mehr Fotos findet ihr hier:

http://www.muensteralbum.de/events/gallery/strassenkuenstler10?page=1

http://sites.google.com/site/heikewellermannfotografie/de/strassenkuenstlerfestival-im-zoo-muenster

►Danke Promenade!
Danke Münster!

Die Auftritte bei der Grünflächenunterhaltung 2010 waren ein Riesenerfolg. Dank an alle Matrosinnen und Matrosen für die Unterstützung und den Applaus.

Fotos dieses fantastischen Events gibt es hier.

 

►Besucht auch unsere MySpace-Seite.

 

 

 

 

 

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: D. Sult, Staufenstr. 12, 48145 Münster | sulty@web.de